Von Perhentian nach Kota Bharu

Einen Vorteil hat es, wenn gerade Nebensaison ist. Die Preise für die Zimmer sind erschwinglich. Man muss jedoch überhaupt erstmal eine Unterkunft finden, wenn alles geschlossen ist. Auch mit dem Essen ist es so eine Sache. Gerade einmal zwei verschiedene Restaurants gab es in unmittelbarer Nähe. Wenn man also nicht mit dem Boot zum Dorf gefahren werden möchte, hat man keine große Wahl.

Abreise von Perhentian und direkt nach Kota Bharu

Da kann es dann schonmal vorkommen, dass so ein Geizhals wie ich schnell kein Geld mehr in der Tasche hat. Denn auf den Inseln gibt es keine Geldautomaten. Die Wechselstuben, die zumindest gegen eine Gebühr die Möglichkeit bieten, an Bargeld zu kommen, haben ebenfalls geschlossen. Zwar hatten wir trotzdem ein wenig Glück, weil uns zwei nette Franzosen 100 EUR in Ringgit gewechselt haben, doch wenn man zu zweit ist, kommt man damit nicht sehr weit. Unsere Unterkunft mussten wir bar bezahlen. Frühstück, Mittagessen und Abendessen für zwei Personen, dazu und dazwischen noch Getränke. Da sind 100 EUR auf Perhentian schnell weg. Die einzige Möglichkeit, die man hat, ist für 15 EUR ans Festland zu fahren, um dort zum Automaten zu gehen. Das würde bedeuten, um 8.00 Uhr mit dem Boot zum Festland und ab zum Geldautomaten. Das nächste Boot zurück zur Insel fährt dann allerdings erst vier Stunden später. Kann man machen, haben wir aber nicht getan. Wir haben uns dann nach fünf Nächten für die Abreise entschieden.

Die meisten Hotelanlagen waren geschlossen

Die meisten Hotelanlagen waren geschlossen

Gleich geht es auf das Boot

Damit haben wir Perhentian Kecil in Richtung Kuala Besut verlassen

Mit dem Taxi von Perhentian nach Kota Bharu

Also haben wir heute morgen noch gemütlich gefrühstückt und haben uns um 11.00 Uhr zum Pier begeben. Anfangs waren wir nur vier Passagiere, doch bis zur Abfahrt um 12.00 Uhr waren dort 40 Passagiere, die dann mit zwei Booten ans Festland gebracht wurden. Kaum aus dem Boot ausgestiegen, kamen die ersten Taxifahrer angelaufen und wollten uns überrumpeln. Aber merke: „Wer am lautesten schreit, hat auch die höchsten Preise.“ Je näher wir dem Busbahnhof gekommen sind, umso günstiger wurden die Taxipreise. Direkt am Busbahnhof wollte man nur noch 60 MYR für die Fahrt von Perhentian nach Kota Bharu. Mit so vielen Leuten kann man sich die Taxifahrt gar nicht teilen, dass diese günstiger wäre als der Bus.

Mit dem Bus von Perhentian nach Kota Bharu

Die Fahrt mit dem Bus von Perhentian nach Kota Bharu kostet (Stand: 27.Oktober 2014) 6 MYR. Sicherlich dauert die Fahrt etwas länger als mit dem Taxi, denn der öffentliche Bus bleibt nunmal an jeder Haltestelle stehen. Doch der Bus war klimatisiert, geräumig und kostete nur ein Zehntel des Preises einer Taxifahrt. Das Ticket kauft man im Übrigen direkt im Bus beim Fahrer.

Ankunft in Kota Bharu

Die letzten beiden Stationen auf der Busfahrt von Perhentian nach Kota Bharu ist es richtig voll geworden im Bus, denn anscheinend war gerade Schulschluss. An der Endstation angekommen, haben wir uns auf den Weg zu unserem Home Stay gemacht. Etwa fünf Minuten dauerte es zu Fuß vom Busbahnhof dort hin. Wir haben uns erneut für ein Home Stay entschieden, weil es uns auf Borneo bei Franky so gut gefallen hat. Natürlich ist der Preis von 8 EUR die Nacht inklusive Frühstück auch ein Grund gewesen, doch auch die gute Lage und das zweitbeste Bewertungsergebnis aller Hotels in Kota Bharu waren für unsere Wahl entscheidend. Lediglich ein 5* Hotel hatte bessere Bewertungen, dies kostet jedoch für eine Nacht mehr als die gesamte Woche im Home Stay. Und wir brauchen keinen Luxus sondern nur eine schöne kalte Dusche. Diese haben wir uns dann auch gegönnt, bevor wir uns auf die Suche nach einem bestimmten Hygieneartikel für Frauen gemacht haben. Ich kann sagen, dass wir bereits nach einem halben Tag in Kota Bharu ziemlich viel gesehen haben. Denn wir wurden von einem Laden in die nächste Apotheke und dann wieder weiter geschickt. Ich weiss nicht genau, in wie vielen Geschäften wir waren, bis überhaupt mal eine Verkäuferin wusste, was wir ihr da zeigen, und wo es dies zu kaufen gibt. Doch am Ende war meine Lebenspartnerin glücklich. Und das ist doch das Wichtigste überhaupt.

Hygieneartikel für Frauen

Diesen bestimmten Hygieneartikel für Frauen bekommt man in der Guardian Pharmacy

One thought on “Von Perhentian nach Kota Bharu

  1. Pingback: My Place Home Stay in Kota Bharu

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *