Was weisst Du eigentlich über Sri Lanka?

Der Monat in Pai ist zu Ende, aber eine Frage bleibt noch offen. Wohin geht es eigentlich als nächstes? Bis heute war eigentlich Myanmar das nächste Ziel unserer Reise. „Sag mal, was weisst Du eigentlich über Sri Lanka, mein Schatz?“ – “Wie kommst Du denn jetzt auf Sri Lanka?“ – „Julian ist gerade dort, wir überraschen ihn einfach.“

Und weisst Du was über Sri Lanka?

„Ausser, dass es da seit Wochen geregnet hat, nicht viel. Aber laut Julian hat der Regen endlich aufgehört! Ansonsten ist Sri Lanka eine Insel unterhalb von Indien, die in etwa so groß ist wie Bayern.“ – „Das hört sich doch gut an, dann gibt es da bestimmt auch schöne Strände!“ Na, wenn diese Informationen mal nicht ausreichen, um einen Abstecher nach Sri Lanka zu machen, dann weiss ich auch nicht weiter. Wie sich später noch herausstellen wird, hat Sri Lanka weitaus mehr zu bieten als nur schöne Strände. Aber zuerst müssen wir von Pai in Thailand dort hinkommen.

762 Kurven zurück nach Chiang Mai

Früh am Morgen machen wir uns auf den Weg nach Pai. Man kann sagen, dass wir uns bereits sehr gut an asiatische Transportmöglichkeiten gewöhnt haben, denn wir sind 2 Personen und drei Rucksäcke auf unserem Roller. Ich gebe meinen Roller unfallfrei retour und bekomme sowohl meinen Personalausweis, als auch die Kaution für die Helme zurück. An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass ich sehr ungern meinen Reisepass aus der Hand gebe. Wenn es nur irgendwie möglich ist, versuche ich immer meinen Personalausweis als Pfand zu hinterlegen.

Am Busbahnhof in Pai, der sich mitten in der Walking Street befindet, steigen wir wieder in einen Toyota Commuter. Auch dieses Mal habe ich die Kurven nicht mitgezählt. Aber wenn man drei Stunden unterwegs ist, und alle 15 Sekunden in die nächste Kurve fährt, dann kommt das schon hin mit den 762 Kurven.

Ankunft nach 762 Kurven

Ankunft nach 762 Kurven in Chiang Mai

Mit dem Nachtzug von Chiang Mai nach Bangkok

Vom Busbahnhof in Chiang Mai fahren wir mit dem Taxi zum Bahnhof. Zehn Minuten später sind wir 100 Baht los und gehen am Bahnhof zum Schalter.

Mit dem Taxi zum Bahnhof

Bei Regen muss man nicht unbedingt zu Fuss gehen

Jeden Tag um 17.00 Uhr fährt der Special Express Nachtzug von Chiang Mai nach Bangkok. Ein Schlafplatz in der ersten Klasse kostet 1.253 Baht pro Person. Wenn man so wie wir zu zweit unterwegs ist, bekommt man dann für umgerechnet 65 EUR ein ganzes Abteil. Kurz nachdem der Zug losgefahren ist, bekommt man ein frisches Bettlaken, einen Kissenbezug sowie eine Decke. Das Abteil kann man von innen verschließen und die Betten sind recht bequem. Der Zug gleitet mit gefühlten 80 km/h innerhalb von 14 Stunden nach Bangkok.

Preisliste Chiang Mai nach Bangkok

Preisliste Chiang Mai nach Bangkok Stand: 08.01.2015

Unser Schlafabteil

Die Lehne wird nach oben geklappt und schon hat man ein Stockbett

Frische saubere Bettwäsche

Ich finde es gemütlich, bequem und kuschelig

Planlos am internationalen Flughafen von Bangkok

Pünktlich um 6.50 Uhr kommen wir ausgeschlafen in Bangkok am Bahnhof an. Im Prinzip eine super Sache, wäre da nicht die Tatsache, dass unser Flug erst um 21.00 Uhr geht. Das ist genug Zeit, um die Frage: „Was weisst Du eigentlich über Sri Lanka?“ zu beantworten. Bevor wir uns am Bahnhof ein Taxi nehmen, lade ich noch einmal meine thailändische Pre-Paid Karte auf. Obwohl wir den ganzen Tag Zeit haben, fahren wir über den Highway zum Flughafen. Zu den 75 Baht Highway Gebühren kommen noch 200 Baht für die Taxifahrt. Am Flughafen angekommen, schreibe ich Julian eine Nachricht. „Wir sitzen am Flughafen, wir fliegen jetzt nach Sri Lanka, um Dich zu besuchen!“ – „Wann seid ihr da? Denn in 12 Stunden fliegen wir wieder zurück nach Deutschland.“ – „Wir ähm, fliegen erst in 11 Stunden los!“

Flughafen Bangkok

Der internationale Flughafen von Bangkok ist riesig

Fantastisch. Das sind 11 Stunden Zeit, um endlich die Frage zu beantworten: Was weisst Du eigentlich über Sri Lanka? Soviel möchte ich schonmal verraten: Wenn man nach Sri Lanka fliegt, kann es vorkommen, dass der Flieger zwei Stunden Verspätung hat. Es kann vorkommen, dass man dann 13 Stunden planlos am internationalen Flughafen von Bangkok sitzt. Aber dafür weiss ich jetzt einiges über unser nächstes Reiseziel: Sri Lanka

Hallo Du da oben äh unten

Was will man auch machen, wenn man nichts zu tun hat…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *