Vielleicht bin ich einfach nur falsch abgebogen

Am liebsten würde ich jetzt raus in die Stadt gehen, denn egal welche Strasse ich entlang gehen werde, so wie heute, wird es dort morgen nicht mehr aussehen. Wenn ich mir heute an einem Strassenstand etwas zu essen kaufe, ist er morgen nicht mehr hier. Vielleicht steht er um die Ecke, vielleicht ist es die falsche Tageszeit, oder vielleicht bin ich einfach nur falsch abgebogen. Das Strassenbild verändert sich ständig. Dort wo eben noch ein Markt voller Menschen war, ist plötzlich niemand mehr. Manchmal wiederum kann es aber auch passieren, dass dort auf einmal ein Kick-Box Kampf statt findet.

Bangkok auf Thailändisch

Keine andere Hauptstadt der Welt, die von einem König regiert wird, hat so einen langen Namen wie Bangkok

Amulettmarkt

Auf dem Weg zum Grand Palace sehen wir einen Amulettmarkt…

Vor dem Kauf

…aber bevor die Ware den Besitzer wechselt…

Die Ware begutachten

…wird sie mit einer Lupe ganz genau begutachtet.

Grand Palace

Den Grand Palace können wir gut zu Fuß erreichen…

Kein Entspannen möglich

…alle anderen werden mit Reisebussen angekarrt…

Lädt zum Entspannen ein

…darum war für uns hier auch Schluss.

Kostenlose Fitnessgeräte

Am Nachmittag sind hier nur wenige unterwegs…

Zeit zum Entspannen

…wie es hier 6.00 Uhr morgens aussieht, kann man bei meiner Zuckermaus lesen.

Klimatisierter Linienbus

Befinden sich diese beiden Zeichen vor der Busnummer, ist der Linienbus klimatisiert.

Bus ohne Fenster

Keine Klimaanlage – keine Seitenfenster

Markt in Indian Town

Ist man den ganzen Tag unterwegs…

Samosa

…isst man den ganzen Tag unterwegs.

Khlong Boot

Wenn es schnell gehen soll, dann fährt man mit dem Khlong Boot

Kick-Box Kampf

Mitten in der Stadt findet ein kostenloser Kick-Box Kampf statt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *