About

Als ich vor 38 Jahren das Licht der Welt erblickte, wussten meine Eltern schon: Das wird ein Peter.

Ich wuchs im wunderschönen Feldmoching in München auf. Direkt an der Olympia Regattastrecke hatte ich eine der schönsten Naturoasen, die es in München gibt genau vor meiner Haustür. Ich denke, dass ist mit ein Grund, warum ich endlose Landschaften und fließende Gewässer liebe.

Würmkanal zischen Schwarzhölzlstraße und Kuppelfeldstraße

Würmkanal in Feldmoching

Olympia Ruder Regatta Strecke München Oberschleißheim Feldmoching

Die Ruderregatta direkt vor meiner Haustür

Ich habe noch draussen gespielt

Ein etwas anderer Spielplatz

Drauss vom Walde komm ich her

Odel Weiher im Feldmochinger Moos

Als eines Jahres unter dem Weihnachtsbaum ein Commodore C64 lag, hat dieser meine Leidenschaft für Computer erweckt. Später ersetzte ein Amiga 500 meine Brotkiste, und Kassetten als Speichermedium waren für mich ab diesem Zeitpunkt out. Mein erstes Modem hatte ich schon im Jahr 1993. Lange verweigerte ich PC’s und holte mir statt dessen einen Amiga 3000. Aber irgendwie half alles wehren nichts, denn immerhin gab es mittlerweile auch auf PC’s ein Betriebssystem. Juhu Windows 95 lief endlich auf dem ersten zusammengebastelten PC.

Zu dieser Zeit habe ich gerade meine Ausbildung als Industrieelektroniker beendet und im Anschluss auf der technischen BOS meine fachgebundene Hochschulreife nachgeholt. Dort habe ich – vor 16 Jahren – die Liebe meines Lebens kennengelernt. Gemeinsam haben wir uns dazu entschlossen, technische Informatik an der FH München zu studieren. Nach der maximalen Anzahl an Drittversuchen und der maximalen Studiendauer habe auch mich letztendlich durchgebissen und mein Diplom erhalten.

Im Laufe meines Berufslebens habe ich in den unterschiedlichsten Firmen gearbeitet und eine Vielzahl an Programmiersprachen erlernt. Seit 2010 entwickle ich bereits Apps für das iPhone, aber der Durchbruch lässt noch auf sich warten.

Mein Traum ist es meine Leidenschaften zu verbinden: Reisen und Programmieren

Da kann es doch nur das größte Glück auf Erden sein, dass der Traum meiner Lebenspartnerin, eine Weltreise ist. Und ich als Informatiker, habe die Möglichkeit ortsunabhängig zu arbeiten:

  • Die Updates aller bestehender Apps steht an
  • Neue Apps sind bereits in den Startlöchern
  • Mein Blog muss ständig aktualisiert werden
  • Ich muss viel mehr über Marketing wissen
  • Ich bin auf der Suche nach Projekten, die ich über das Internet abschließen kann
  • Ich will meinen Schatz auf jegliche Art und Weise unterstützen

Nichts was man nicht auch von überall auf der Welt machen könnte…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *