Wirtschaftskurs für Dummies

Meine neue billige, gefakte Plastikbrille

Meine neue billige, gefakte Plastikbrille

Marktwirtschaft verstehe wer will. Mir wird sich dieses Thema wohl niemals erschließen. Ich habe vor 3 Wochen meine Sonnenbrille auf den Perhentian Inseln in Malaysia verloren. Es hat mich sehr verärgert, da ich diese Sonnenbrille extra noch in Deutschland gekauft hatte. Ich wollte sicher gehen, dass es sich um eine geprüfte Sonnenbrille mit CE-Siegel und dem richtigen UV-Schutz handelt, und nun war die gute Sonnenbrille verschwunden. Zunächst haben wir danach noch eine Woche in Kota Bharu in Malaysia verbracht. Ich wollte mir keine neue Sonnenbrille zulegen, da ich gelesen hatte, dass es schädlicher für die Augen ist, wenn man eine schlechte Sonnenbrille trägt, als wenn man gar keine Sonnenbrille trägt. Doch danach auf Langkawi in Malaysia musste ich mir eingestehen, dass eine Sonnenbrille wirklich nicht schlecht wäre. Also habe ich angefangen zu recherchieren, wie man eine gute Sonnenbrille erkennt. Man kann den UV-Schutz einer Sonnenbrille entweder beim Optiker oder mittels eines UV-Stifts testen. Ein UV-Stift war jedoch auf Langkawi nicht aufzutreiben.

Duty Free Shop in Langkawi

Duty Free Shop in Langkawi

Sonnenbrillen werden auf Langkawi in allen Preiskategorien verkauft. Es gibt sowohl Markenbrillen als auch deren Kopien hier zu kaufen. Also ließ ich mich in mehreren Geschäften beraten und ich habe Erstaunliches herausgefunden. UV-Schutz in Sonnenbrillen ist mittlerweile ein weltweiter Standard. Entspiegelte Brillen bieten schonmal einen erhöhten UV-Schutz. Der entscheidene Preisunterschied bei Sonnenbrillen entsteht durch die Verwendung verschiedener Materialien. Es gibt einfache und billige Plastikbrillen. Es gibt Sonnenbrillen, welche Plastikgläser haben und ein Metallgestell. Dann gibt es auch noch Sonnenbrillen, welche richtige Gläser mit einem Metallgestell haben. Diese sind dann robuster als die Plastikbrillen. Meine beim deutschen Optiker gekaufte teure Sonnenbrille war eine Plastikbrille mit Metallgestell.

Es gibt verschiedene Tests für eine Sonnenbrille bezüglich des Schliffs. Wenn man in die Ferne schaut, dann muß man immer noch alles scharf sehen können. Gerade Linien dürfen sich beim Blick durch die Brille nicht wölben. Mit diesen Tests kann man jedoch leider nicht feststellen, ob eine Sonnenbrille über einen guten UV-Schutz verfügt. Also sind mein Freund und ich zum Optiker gegangen, um uns zu erkundigen, ob man hier den UV-Schutz einer Sonnenbrille messen lassen kann. Dies war kein Problem. Also haben wir die Sonnenbrille von meinem Freund testen lassen, welche dieser sich zeitgleich mit mir in gleicher Qualität bei demselben Optikfachgeschäft gekauft hatte. Der UV-Schutz war erwartungsgemäß sehr gut, jedoch lag er nicht bei 100 Prozent. Dann sind wir in ein Geschäft in Langkawi gegangen und haben eine billige, gefälschte Plastikbrille für 5 Euro für mich gekauft, also zu einem Zehntel des Preises, den wir für unsere Brillen vom Optikfachgeschäft in Deutschland bezahlt hatten. Wir haben auch den UV-Schutz dieser Sonnenbrille testen lassen, und dieser liegt bei 100%. An diesem Punkt habe ich einmal mehr realisiert, welche Ängste bezüglich Gesundheit, Jobsicherheit und Altersvorsorge bewusst in Deutschland geschürt werden. Es muss nicht immer das teuere Produkt vom Fachgeschäft sein. Deutsche Qualitätsware bietet auch nicht immer die Sicherheit, die es verspricht. Mit Ängsten lässt sich allerdings gut Geld machen.

Digital Mall in Penang

Digital Mall in Penang

Nachdem ich also eine neue Sonnenbrille hatte, schwebte mir noch der Kauf einer Unterwasserkamera vor, damit ich auch Bilder vom Schnorcheln auf meinem Blog posten kann. Zuerst haben wir uns verschiedene Modelle in verschiedenen Fachgeschäften in Penang angeschaut. Eigentlich war ich der Meinung, dass Elektronik- und Unterhaltungsartikel in asiatischen Ländern weitaus billiger sein müssten als in Deutschland. Schließlich sind in vielen asiatischen Ländern viele Produktionsstätten beheimatet. Trotzdem wollte ich nochmal im Internet in Erfahrung bringen, was gleichwertige Unterwasserkameras in Deutschland kosten. Meine Annahme bezüglich der Preise in Deutschland und Malaysia war jedoch weit gefehlt. Komischerweise sind Unterwasserkameras in Deutschland günstiger. Das erinnerte mich an unsere Shoppingtouren durch große Malls in Amerika. Mal davon abgesehen, dass in Amerika die meisten Kleidungsstücke und Gebrauchsgegenstände noch nicht mal ein Fünftel dessen kosten, was sie in Deutschland kosten, so waren dort auch Artikel von deutschen Herstellern wie Adidas und Puma günstiger als in Deutschland. Es ist mir nicht klar, warum viele Artikel wie Kleidung in Deutschland überteuert sind, während andere Artikel wie Lebensmittel und Elektronikartikel günstiger zu haben sind als erwartet. Ist es der Lobbyismus, der diese seltsamen Preisblüten hervorbringt? Mit dieser Frage beende ich den Wirtschaftskurs für Dummies.

Smartphone-Klinik in Penang

Smartphone-Klinik in Penang